Loading…

RATGEBER

Interessante Beiträge & Tipps
Zur City

Friseurbesuch

Tipps beim Gang zum Friseur

Wer noch keinen passenden Friseur kennt, sollte sich entweder im Internet schlau machen oder in seinem Bekanntenkreis nach einem Guten umhören. Vor allem im Freundes/Bekanntenkreis bekommt man am schnellsten mit, welcher Friseur zu empfehlen ist und von welchem man lieber die Finger lassen sollte. Sollte man anhand von der Internetsuche einen Friseur auswählen oder für einen Friseur Stuttgart besuchen, ist von unüberlegten Typveränderungen erst einmal abzuraten! Des weiteren sollte man nie einen übereilten Termin beim Friseur ausmachen, wenn man ein Date ausgemacht hat oder ein anderes Ereignis bevorsteht. Denn unter Stress lässt man sich viel „aufschwatzen“ außerdem wirkt sich Stress auch auf die Haare aus! Also immer in aller Ruhe zum Friseur gehen! Schließlich möchte man hinterher eine angenehme Überraschung erleben.

Niemals unter Stress zum Friseur

Wer sich also in aller Ruhe auf seinen Friseurtermin vorbereitet, kann sich zugleich noch die für sich schönsten Frisurenbilder aus dem Internet zusammenstellen und mitnehmen. So weiß der Fachmann, was gewünscht ist kann zugleich beratend zur Seite stehen und anhand der Bilder sowie dem Beratungsgespräch den passenden und typgerechten Haarschnitt auswählen. Wer ungeschickt mit der Haarbürste und dem Fön ist, sollte dies vorab erwähnen. Denn bei einigen Frisuren sollten die Haare immer mit einer Rundbürste frisiert und zugleich geföhnt werden, damit diese richtig sitzen. Reden sowie Wünsche äußern ist beim Friseur sehr wichtig. Denn man kann nicht hinterher sagen der Friseur ist schuld, dass seine Haare nach einigen Tagen nicht mehr richtig passen, wenn man davor nicht alles geäußert hat.